Die Motorisierte Zylinder Rollenzange Zahnstange/ Ritzel dient dem Heben von Einzel-, oder Doppel-Rollen. Die Zangenarme greifen dabei an den Zylinder-Endstücken oder an den Wellenenden.

Die Zangen sind robust konstruiert und die Anforderungen in einem Walzwerk ausgelegt.
Der gesamte Hebevorgang wird vom Kranführer kontrolliert.

Der elektrische Anschluss erfolgt mit einer Steckverbindung auf den Steuerkasten, was ein rasches Demontieren der Zange vom Kran erlaubt.
Angetrieben wird die Zange mittels Drehstrommotor und Ritzel auf eine Zahnstange (R&P).
Die Aufhänge-Vorrichtungen sind kompatibel mit Standard-Kranhaken. Kundenspezifische Aufhängungen auf Wunsch.

 

Verfügbare Optionen

  • Drehwerk
  • Kundenindividuelle Aufhängungen
  • Traverse mit festen Bolzen für freie Hakeneinführung
  • Elektrische Ausrüstung/Zubehör
  • Fernsteuerung der Zange
  • Elektrische Rückstellung für einen vollautomatischen Hebevorgang
  • Greifend auf der Walze, am Zylinderendstücken oder an den Wellenenden
  • Zylinder-Endstück-Drehvorrichtung
  • Zylinder-Endstück-Halterung
  • Feste- oder vorpositionierbare Auflagentische
  • Verlängerbare Haupthebel
  • Verstellbare Zangen-Schuhe
  • Schutzplatten aus Kunststoff

Bilder von verschiedenen Optionen

Roll Tong with Chain Hoist for Chock Rotation Cap.45t        Roll Tong Cap.92t
Roll Tong with Chain Hoist for Chock Rotation Cap.45t   Roll Tong Cap.92t
Cylinder Roll Tong gripping on the chocks with rotation unit   roll tong
Cylinder Roll Tong gripping on the chock with rotation
unit Cap. 85t
  Roll Tong Cap.11t

 
Automatic Cylinder Roll Tong with rotation Cap.11t   Motorized Cylinder Roll Tong Cap. 60t
   
Zylinder Rollenzange mit Griff am Wellenende    

Video Automatische Zylinder Rollenzange

Video Automatische Zylinder Rollenzange

Technische Datenblätter

Das technische Datenblatt erhalten Sie via unser Kontaktformular